Jury berät über Sieger des Ifra XMA Cross Media Award 2006

Dienstag, 12. September 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Media Award Amsterdam


Der Ifra XMA Cross Media Award 2006 geht in die entscheidende Phase. 55 Verlage aus 29 Ländern haben insgesamt 65 Beiträge rund um den FIFA World Cupp 2006 eingesendet. Gefragt waren kreative Best-Practice-Beispiele medienübergreifender Sportberichterstattung, die sich während der WM positiv auf Auflage oder Anzeigenverkauf ausgewirkt haben. Jetzt ist es an der internationalen Jury bestehend aus Zeitungsfachleuten, Beratern und Ifra-Mitarbeitern, die innovativsten und kreativsten Beiträge auszuwählen. Die Gewinner werden am 9. Oktober auf der IfraExpo 2006 in Amsterdam bekannt gegeben.

Unter http://www.horizont.net/werbemarkt/ifraxma/ sind alle Einreichungen online verfügbar. HORIZONT unterstützt den Ifra XMA Cross Media Award 2006 als Medienpartner. ems

Meist gelesen
stats