Jupiter-Studie: Boomender Online-Handel für Software, Bücher, Musik und Flugreisen in Deutschland

Mittwoch, 29. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Flugreise Deutschland


Im Jahr 2002 werden die Umsätze im deutschen Online-Handel für Software, Bücher, Musik und Flugreisen auf insgesamt 1,85 Milliarden Dollar ansteigen. In diesem Jahr wird für diese Bereiche noch ein Umsatz von etwas mehr als 80 Millionen Dollar erwartet. So lautet ein zentrales Ergebnis einer aktuellen Studie des Marktforschers Jupiter Communications. Den größten Anteil an dieser Entwicklung hat danach die Kategorie Flugreisen. Hier werden die Umsätze von 38,5 Millionen Dollar in diesem Jahr auf über 782 Millionen Dollar in 2002 ansteigen. Zweitstärkster Markt ist dann das Buchgeschäft (1998: 25,6 Millionen Dollar, 2002: 674,1 Millionen Dollar), gefolgt vom Musikhandel (1998: 8,1 Millionen Dollar, 2002: 216 Millionen Dollar). Der Software-Verkauf in Deutschland beläuft sich in diesen Jahr auf 8,4 Millionen Dollar und wird bis 2002 einen Umsatz von leicht über 174 Millionen Dollar erzielen. Das Wachstum in den derzeit vier populärsten Online-Shopping-Kategorien wird dabei vorallem auf die deutlich steigende Zahl an Online-Nutzern zurückgeführt. Während es derzeit rund 7,5Millionen Nutzer des neuen Mediums gebe, soll diese Zahl bis 2002 auf 27,4 Millionen deutsche Usersteigen.
Infolink:
Jupiter Communications
Meist gelesen
stats