Jung von Matt/Next relauncht Dedon.de

Donnerstag, 12. Januar 2012
Navigationsleisten im oberen Bereich und an der Seite sollen die Usability des Portals verbessern
Navigationsleisten im oberen Bereich und an der Seite sollen die Usability des Portals verbessern


Die Internetplattform des Outdoor-Möbelherstellers Dedon hat einen neuen Look: Die betreuende Agentur Jung von Matt/Next hat dem Portal Dedon.de ein Design verpasst, das von zahlreichen großen Bildern geprägt ist. Tom Wallmann, Marketing Director von Dedon, will mit dem magazinartigen Design der Seite das Unternehmen als moderne Lifestyle-Marke darstellen. Herzstück des Portals ist die neue Startseite, die Wallmann als eine "gelungene Mischung aus Info- und Entertainment" sieht. Eine Navigationsleiste an der Seite erspart dem Nutzer langes Scrollen in diesem Bereich und lässt ihn zwischen den Kategorien wie Kollektion, Shops oder Unternehmensinformationen schnell hin und her wechseln.

Die Seite vereine emotionale Umsetzung mithilfe von Frontend-Technologie, hohe Performance, SEO und iPad-Optimierung, erklärt Thomas Feldhaus, Geschäftsführer bei Jung von Matt/Next. Der Digitalableger der JvM-Gruppe betreut den Onlineauftritt von Dedon bereits seit 2009. hor
Meist gelesen
stats