Jung von Matt/Elbe befördert Thomas Zervos zum Geschäftsführer

Montag, 04. April 2011
Thomas Zervos steigt bei Jung von Matt auf
Thomas Zervos steigt bei Jung von Matt auf

Bewegung in der Geschäftsführung von Jung von Matt/Elbe. Nachdem vor kurzem bekannt wurde, dass Co-Kreativchef Sascha Hanke die Hamburger Agentur verlässt, wird nun eine interne Beförderung öffentlich. Thomas Zervos, bislang stellvertretender Geschäftsführer Beratung, steigt zum Geschäftsführer auf. Das geht aus einem Eintrag im Handelsregister hervor. Zervos rückt damit an die Seite des langjährigen Beratungschefs Rolf Kutzera. Mit Carl-Christian Berge verfügt die Agentur zudem über einen Stellvertreter für die Leitung der Beratung.

Der Kreation stehen die beiden Geschäftsführer Wolf Heumann und Norman Störl vor. Bislang gehörte auch Hanke zum Führungsteam. Er wird die Kreativschmiede aber wie berichtet verlassen.

Jung von Matt/Elbe ist die am breitesten aufgestellte Einzelagentur der Gruppe. Sie beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören Mercedes-Benz, Bosch, RWE und Haspa. mam
Meist gelesen
stats