Jung von Matt/1:1-Chefs wechseln zu McCann-Erickson-Tochter

Freitag, 14. Januar 2005

Sebastian Klever, Geschäftsführer Jung von Matt/1:1, und sein Kreativpartner Oliver Hönnicke leiten ab April 2005 die Frankfurter CRM-Agentur MRM Partners, die zu McCann-Erickson Deutschland gehört. Wer die Nachfolge von Klever und Hönnicke bei Jung von Matt/1:1 antreten wird, ist noch nicht geklärt.

Klever und Hönnicke gründeten vor vier Jahren die Dialogtochter der JvM-Gruppe in Offenbach am Main. Davor war Klever unter anderem 11 Jahre als Creative Director bei Ogilvy One in Frankfurt beschäftigt. Dört kreuzte sich sein Weg mit Hönnicke, der als Art Director bei Ogilvy One an Bord ging. 1998 strateten beide die Agentur Relationship Marketing Group (heute RMG Connect) in Frankfurt - Klever als Managing Director und Hönnicke ünernahm die Verantwortung für die Kreation. ems
Meist gelesen
stats