Jung von Matt verstärkt sich mit Interbrand-Mitarbeitern

Dienstag, 24. Februar 2004

Die Agenturgruppe Jung von Matt (JvM) hat drei Mitarbeiter der Branding-Agentur Interbrand Zintzmeyer & Lux abgeworben. Anfang Mai wechseln die Design-Experten Markus Bode, Heike Wilhelm und Uwe Hecker nach Hamburg. Die drei waren bei ihrem vorherigen Arbeitgeber unter anderem für die Entwicklung des TUI-Logos zuständig. Über die Zusammenarbeit für diesen Kunden, für den JvM/Alster die klassische Werbung entwickelt, kam der Kontakt zustande.

Auch am Standort Offenbach gibt es personelle Veränderungen. Die bisherige Co-Büroleiterin von Jung von Matt/Main, Silke Dillmann, widmet sich künftig wieder um die Dialogagentur JvM/1:1. An ihre Stelle tritt Markus Geisenhöner, der den Standort zusammen mit dem Kreativen Oliver Kessler leiten soll. Geschäftsführer des Büros bleibt JvM-Finanzchef Ulrich Pallas. mam
Meist gelesen
stats