Jugendzeitung "Yaez" erscheint zum Deutschland-Start mit neuem Gesicht

Freitag, 05. September 2008
-
-

Zum Deutschland-Start der Jugendzeitschrift "Yaez" am 8. September haben die Herausgeber das Magazin grafisch und inhaltlich neu gestaltet sowie die Redaktion personell verstärkt. Die bislang in Süddeutschland präsente Zeitschrift erscheint bundesweit an über 5.000 Schulen mit einer Auflage von 300.000 Exemplaren. Ziel des Relaunchs ist es, der Jugendzeitung durch ein neues Cover und mehr Bildstrecken Magazincharakter zu verleihen und junge Leser noch stärker anzusprechen. So will man laut Art Director Simon Keller eine "klare und ansprechende Sprache" sprechen, um nicht überladen zu wirken.

Neben der grafischen Neugestaltung wurde auch am Inhalt gearbeitet: Eine neue Rubrik "English-Corner" präsentiert ein aktuelles Schülerthema aus dem Ausland in englischer Sprache. Hinzu kommen eine Krimi-Kolumne der Nachwuchs-Schriftstellerin Josephine Kroetz, Tochter des Theaterautors Franz Xaver Kroetz und die Kolumne "Titelnotizen" von "Spiegel-Online"-Autor Marc Röhlig. Niko Burger, der unter anderem beim Satiremagazin "Titanic" veröffentlicht, wird "Yaez" an verschiedenen Stellen illustrieren. Insgesamt wurde die Redaktion auf 11 Mitarbeiter vergrößert.

Die kostenlose Jugendzeitung startete 2003 in Süddeutschland und berichtet mit Themen wie Freundschaft, Liebe, Berufswahl und Medien über alles, was die Zielgruppe der 10- bis 21-Jährigen interessieren könnte. Dabei schreiben ausschließlich junge Journalisten, die sich "auf Augenhöhe mit der Leserschaft" befinden, wie Chefredakteur Janos Burghardt erklärt.

Gründe für die Ausweitung auf die bundesweite Verteilung von "Yaez" sind laut Michael Hartung, Geschäftsführer des "Yaez"-Verlages, ein "hoher Zuspruch seitens der Leserschaft und vermarktungstechnische Vorteile". Die Zeitschrift finanziert sich durch Werbung und konnte unter anderem Siemens als bundesweiten Anzeigenkunden gewinnen. Der Anzeigenpreis für eine 1/1-Seite in 4c beläuft sich bei der IVW-geprüften Zeitschrift auf 10.500 Euro. HOR

Meist gelesen
stats