Jugendmagazin "Spiesser" bald in ganz Deutschland erhältlich

Freitag, 06. Juli 2007
-
-

Die ostdeutsche Jugendzeitschrift "Spiesser" aus Dresden erscheint ab dem 10. September bundesweit. Der Titel kommt fünfmal im Jahr heraus und wird künftig an 15.000 Auslagestellen frei verteilt. Die Zeitschrift startete 1994 in Dresden und ist nach eigenen Angaben heute mit einer verbreiteten Auflage von knapp 266.000 Exemplaren Ostdeutschlands auflagenstärkster Jugendtitel. Ab dem deutschlandweiten Start wird "Spiesser" mit einer verbreiteten Auflage von einer Million Heften erscheinen. Die Ausgaben werden ab September voraussichtlich 56 Seiten umfassen. Eine vierfarbige Seite bietet "Spiesser" seinen Werbekunden bei Belegung der Gesamtauflage zum Preis von rund 42.000 Euro an. bn

Meist gelesen
stats