Jürgen Schrempp allein am Ruder von Daimler-Chrysler

Freitag, 28. Januar 2000

Robert Eaton, seit November 1998 gemeinsam mit Jürgen Schrempp Vorstandsvorsitzender von Daimler-Chrysler, geht zum 31. März 2000 in den Ruhestand. Eaton, der im nächsten Monat 60 Jahre alt wird, war vor sieben Jahren von der Chrysler Corporation zu deren Chairman und CEO berufen worden. Bei der im Mai 1998 bekannt gegebenen Verschmelzung von Daimler-Benz und Chrysler war bereits angekündigt worden, dass Eaton seine Aufgabe als Co-Vorstand auf die Phase der Integration und längstens drei Jahre befristen werde.
Meist gelesen
stats