Jürgen Rösger ist General Manager bei Compuserve Deutschland

Freitag, 22. Oktober 1999

Seit 1. Oktober 1999 steht Jürgen Rösger, 39, als neuer General Manager an der Spitze von Compuserve Deutschland in München. Er ist zudem Mitglied der Geschäftsleitung von AOL und verantwortlich für die zukünftige Markenstrategie und die Umsetzung der Pläne des Unternehmens. In den vergangenen drei Jahren hat Rösger unter anderem an der Entwicklung und Umsetzung von Marketing- und Vertriebsstrategien für die Plattform des digitalen Fernsehens der Deutschen Telekom und das Thyssen-Krupp-Systemhaus (ehemals Thyssen Telekom) mitgearbeitet. Mitte der achtziger Jahre startete er Höchst als Key Account Manager für faseroptische Netzwerke. 1990 wechselte er in die Softwareindustrie, um als Vertriebsmanager den Aufbau von Word-Perfect in Deutschland zu verantworten. Vor dem Verkauf des Unternehmens wechselte Rösger zu der Agentur DSB&K, die wie J. Walter Thompson und Ogilvy & Mather der WPP-Holding angehört. Er betreute als Etat-Director Marken wie Motorola oder Sun Microsystems. Von 1995 bis 1997 war Rösger als Geschäftsführer/Director Client Service bei der WPP-Agentur Hirche Kommunikation für den gesamten Kundenkontakt sowie das New Business zuständig. Compuserve Interactive Services Deutschland ist ein Unternehmen von AOL Europe. Bertelsmann und America Online halten jeweils 50 Prozent der Gesellschaft.
Meist gelesen
stats