Jürgen Klinsmann nimmt Hyundai-Händler unter die Lupe

Montag, 28. Februar 2011
-
-


Ex-Fußballstar Jürgen Klinsmann steht im Mittelpunkt der neuen Internetkampagne von Hyundai Motor Deutschland. Den Auftritt der koreanischen Automarke hat die Agentur Voon mit Sitz in Grevenbroich und Mannheim realisiert. Die Aktion steht unter dem Motto "Klinsmanns Heimspiel". In seiner Funktion als Markenbotschafter von Hyundai in Deutschland zeigen die Filme Klinsmann, wie er einen genauren Blick in die Schauräume der Autohändler wirft. Kern der Kampagne ist ein Online-Special auf Hyundai.de, in dem insgesamt vier Spots zu sehen sind. Die Filme wurden von Markenfilm Crossing produziert, Regie führte Benjamin Brettschneider. "Die größte Herausforderung bestand darin, Jürgen Klinsmann authentisch in die Handlung einzubinden, ohne ihn zum Schauspiel zu zwingen", sagt Voon-Kreativchef Frank Vogelsang.

Der Auftritt startet am 1. März. Dann werden zunächst zwei Filme zu sehen sein. Wenige Tage später folgen die beiden anderen. Für die Filme, die auch im Handel zum Einsatz kommen sollen, wird in Social-Media-Plattformen geworben, unter anderem mit Trailern auf Youtube. Darüber hinaus gibt es ein Online-Spiel. Auf Kundenseite ist Marketingleiter Frank Dietz verantwortlich. Die Arbeit ist das erste größere Projekt der Agentur Voon, die aus dem Joint Venture von WOB und Vogelsang für Hyundai hervorgegangen ist. mam 
Meist gelesen
stats