Jürgen Kindervater kehrt der Telekom den Rücken

Donnerstag, 25. Juli 2002

Laut einem Bericht der "Wirtschaftswoche" räumt Jürgen Kindervater, Kommunikationschef der Deutschen Telekom, seinen Stuhl. Der Grund für den Rückzug seien Differenzen zwischen dem Kommunikationschef und dem neuen stellvertretenden Vorstandschef Gerd Tenzer. Angeblich stehe die Nachfolge des 56-Jährigen noch offen, entsprechend liefen die Machtkämpfe in der Kommunikationszentrale auf vollen Touren. Bei der Deutschen Telekom heißt es, dass man zu Gerüchten grundsätzlich keine Stellung nehme.

Kindervater prägte die Corporate Identity des Magenta-Riesen maßgeblich. Die rechte Hand von Ex-Telekom-Chef Ron Sommer ist nicht nur für den farblichen Auftritt, sondern auch für die sportliche Ausrichtung des Telefonriesen verantwortlich: Das Engagement im Radsport ebenso wie der Sponsoring-Vertrag mit dem FC Bayern München gehen auf Kindervater zurück.
Meist gelesen
stats