Josef Depenbrock wird Chefredakteur der Hamburger Morgenpost

Freitag, 26. November 1999

Nachdem Gruner + Jahr die "Hamburger Morgenpost" verkauft hat, formiert sich die Führungsriege der neuen Besitzer Frank Otto und Hans Barlach. Neben dem seit 1. November amtierenden Geschäftsführer Marcus Ippisch, 37, wird Josef Depenbrock, 38, mit Wirkung vom 1. März 2000 zum weiteren Geschäftsführer und zum neuen Chefredakteur bestellt. Depenbrock ist zur Zeit noch Chefredakteur des Kapitalanlage-Magazins "Cash" und Geschäftsführer von Cash Print. Seine journalistische Laufbahn startete Depenbrock als Redakteur bei den "Westfälischen Nachrichten". Es folgten Stationen bei "Bild" und dem "Berliner Kurier". Ab sofort führt Wieland Sandmann, 55, als Redaktionsdirektor die "Hamburger Morgenpost". Sandmann war unter anderem Redaktionschef von "Bild Hamburg" und Chefredakteur des "Berliner Kurier". Marion Horn, 33, seit September 1998 Chefredakteurin der "Hamburger Morgenpost", verlässt den Morgenpost-Verlag in gegenseitigem Einvernehmen zum Jahresende.
Meist gelesen
stats