Joost W. van Odijk lenkt künftig Burger King

Donnerstag, 14. April 2005
Lenkt Burger King: Joost W. van Odijk
Lenkt Burger King: Joost W. van Odijk

Joost W. van Odijk ist neuer Geschäftsführer von Burger King Deutschland. Der 41jährige Niederländer, der derzeit im Büro in Rotterdam basiert ist, wird sukzessive die Geschäftsführung für den deutschen Markt übernehmen. In dieser Position wird er an Pascal Le Pellec berichten, der sich somit künftig vorrangig auf seine Position als Senior Vice President European Company Markets konzentrieren wird. Van Odijk wird neben Deutschland auch für den holländischen Markt verantwortlich sein. Er übernimmt hier den Aufgabenbereich von Patricia Abril, deren Tätigkeit sich ab sofort auf die Märkte Spanien und Portugal fokussiert.

Van Odijk bringt über 15 Jahre Brand- und Marketingerfahrung mit ins Unternehmen: Von 1989 bis 1994 war er für Unilever Bestfoods in verschiedenen Positionen, zuletzt als Marketing/Sales Manager, tätig. Seine Karriere setzte er im Anschluss bis 1999 bei Pepsi-Cola International fort, wo er zuletzt für den Relaunch der Pepsi Softdrinks in den ehemaligen Staaten der Sowjetunion verantwortlich war. Nach seinem zweijährigen Engagement als VP International Marketing & Sales bei Tiscali, führte van Odijk seinen Karriereweg als Managing Director bei dem Research & Consultancy Network Morph Research fort. ork
Meist gelesen
stats