Jon Forsyth leitet Londoner Büro von Springer & Jacoby

Freitag, 24. Februar 2006

Die Londoner Niederlassung von Springer & Jacoby hat einen neuen Chef: Jon Forsyth hat die Leitung des Büros übernommen. Der 33-Jährige kommt von der Agentur Naked, wo er als Strategie-Direktor tätig war und Kunden wie Ikea und Honda betreut hat. Die bisherige Leiterin des Londoner S&J-Büros, Sandra Rehder, wird im März wie angekündigt nach Hamburg zurückkehren. Als Mitglied der Agenturleitung ist sie auch in Zukunft für die Aktivitäten der Agentur im britischen Markt verantwortlich. Das dortige Büro hat zuletzt aber an Bedeutung verloren, nachdem der Literatur-Etat von Mercedes-Benz, der lange Zeit in London angesiedelt war, seit kurzem wieder in Hamburg betreut wird.mam
Meist gelesen
stats