Jolie.de zeigt sich in neuem Gewand

Donnerstag, 30. August 2007
-
-

Die Frauenzeitschrift "Jolie" aus dem Münchner Verlag Axel Springer Mediahouse präsentiert sich ab morgen mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt. Im Fokus des Relaunch stand die Integration von Web-2.0-Anwendungen, die die User künftig stark in die Gestaltung von Jolie.de einbeziehen sollen. Redaktioneller Bereich und Community sind künftig eng miteinander verwoben. So können die Nutzerinnen ab morgen eigene Beiträge verfassen, die nach Prüfung durch die Redakteure im Netz veröffentlicht werden. Jeder Artikel verfügt über eine Kommentar- und Bewertungsfunktion. Mit der Funktion Jolie Beauty Styler können die User zudem mithilfe eines Porträtfotos ein neues Styling testen und das Ergebnis an Freunde verschicken. Das Design des Internetauftritts hat die Agentur Exozet entwickelt, für die technische Umsetzung zeichnen Axel Springer Mediahouse und die Firma Interred verantwortlich.

Um den Relaunch bekannt zu machen, startet der Verlag ab nächster Woche eine Werbekampagne. Details werden aber erst in den kommenden Tagen bekannt gegeben. bn

Meist gelesen
stats