Joint-venture zwischen Deutschem Ärzte-Verlag und Carl-Hanser-Verlag

Dienstag, 06. April 1999

Der Deutsche Ärzte-Verlag und der Carl-Hanser-Verlag haben die Deutscher-Zahnärzte-Verlag-DÄV-Hanser GmbH gegründet. Die Anteile der neuen Gesellschaft liegen zu je 50 Prozent beim Deutschen Ärzte-Verlag und dem Carl-Hanser-Verlag. Der Deutsche-Zahnärzte-Verlag-DÄV-Hanser wird zahnmedizinische Bücher herausgeben. Die zahnmedizinischen Zeitschriften der beiden Gesellschafter werden nicht in den Verlag eingebracht. Mit dem Joint-venture sollen die Kompetenzen beider Verlage gebündelt sowie Synergiepotentiale ausgeschöpft werden, teilte der Verlag mit. Ziel ist der Ausbau und die Festigung der Marktposition bei den Zahnärzten.
Meist gelesen
stats