John de Mol steigt bei als Großaktionär bei Lycos Europe ein

Freitag, 22. August 2003

John de Mol steigt mit einem Anteil von 5 Prozent bei Lycos Europe ein. Der niederländische TV-Produzent ist damit nach Terra Lycos, Bertelsmann und Christoph Mohn größter Aktionär des Internetportals. De Mol ist Gründer der Produktionsfirma Endemol, die unter anderem das Format "Big Brother" kreiert hat und seit Sommer 2000 zum Netzwerk der spanischen Telefongesellschaft Telefónica gehört. Eine inhaltliche Kooperation mit Endemol sei mit dem Einstieg nicht verbunden, erklärt ein Lycos-Sprecher. kj
Meist gelesen
stats