John F. Brock geht als Chief Executive Officer zu Interbrew

Freitag, 20. Dezember 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

John F. Brock Inbev-Gruppe Hugo Powell Cadbury


Ab Februar 2003 übernimmt John F. Brock, 54, den Posten "Chief Executive Officer" beim Brüsseler Bierhersteller Interbrew. Das Aufgabengebiet des gebürtigen Amerikaners erstreckt sich von der Leitung des international tätigen Unternehmens bis hin zur Entwicklung weiterer Wachstumsstrategien.

Brock löst Hugo Powell ab, der das Unternehmen in den Ruhestand verlässt. Brock kommt vom Getränke- und Süßwarenhersteller Cadbury Schweppes, bei dem er als "Chief Operating Officer" tätig war.
Meist gelesen
stats