Johannes Röhr geht zu Leonhardt & Kern

Freitag, 07. Juni 2002

Der ehemalige KNSK-Geschäftsführer Johannes Röhr hat einen neuen Job innerhalb des BBDO-Netzwerks gefunden. Anfang Juli steigt er als Geschäftsführer bei der Stuttgarter Agentur Leonhardt & Kern ein. Dort soll er sich vor allem um das Neugeschäft kümmern. Röhr hatte KNSK Anfang Februar verlassen, nachdem er dort keine "unternehmerische Perspektive" mehr für sich gesehen hatte. Offenbar sollte Röhr bei der geplanten Beteiligung von Mitarbeitern an der Agentur leer ausgehen. Mit dem Zugang von Röhr vergrößert sich das Führungsteam von Leonhardt & Kern auf sechs Geschäftsführer. Neben Agenturchef Robert Schützendorf bestimmen derzeit Uli Weber, Manfred Deubach, Hans Greuter und Stefan Schraivogel die Geschicke der Agentur.
Meist gelesen
stats