Johanna Bormann steigt bei Schmidt und Kaiser ein

Dienstag, 27. Mai 2008
Johanna Bormann
Johanna Bormann

Als Group Account Director übernimmt Johanna Bormann am 1. Juni strategische Verantwortung bei der Frankfurter Kommunikationsberatung Schmidt und Kaiser. Die studierte Kunsthistorikerin arbeitete zuletzt als Business Director und Mitglied des Management Board für Pleon Event und Sponsoring in Belin. Frühere Stationen der heute 41-Jährigen waren Sponsor Partners in Bonn sowie die Bob Bomlitz Group in Berlin und Bonn.

Schmidt und Kaiser gehört zur Radiate-Group, die mit mehr als 20 Agenturen in Nord-Amerika, Europa und Asien-Pazifik vertreten ist. Das Agentur-Netzwerk ist auf integrierte und Below-the-Line-Lösungen spezialisiert. Hauptsitz der Omnicom-Tochter ist Chicago. si
Meist gelesen
stats