Jörg Tropp erhält Ruf an FH Pforzheim

Dienstag, 12. Oktober 2004

Jörg Tropp, bis Ende 2001 Geschäftsführer der Frankfurter Dialogagentur Wunderman, hat einen Ruf an die Fachhochschule Pforzheim erhalten. Im Fachbereich Werbung/Marketing-Kommunikation übernimmt er mit Beginn des Wintersemesters 04/05 die Professur von Dieter Pflaum. Tropp arbeitete nach seinem Ausstieg bei Wunderman als Unternehmensberater und habilitierte an der Universität Halle mit dem Thema "Der Brand Management Navigator - Konzeption und Leitfaden des systemischen Markenmanagements". si
Meist gelesen
stats