Jörg Tobuschat verlässt Heinrich Bauer Verlag

Freitag, 16. Januar 2004
Beerbt Tobuschat: Ralf Meyke
Beerbt Tobuschat: Ralf Meyke

Jörg Tobuschat, Verlagsleiter beim Heinrich Bauer Verlag, hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Sein Nachfolger wird Ralf Meyke, der zum 1. Februar 2004 die Verlagsleitung der Programmzeitschriften "TV 14" und "TV Hören und Sehen" übernimmt. Der 39-Jährige, der seit 1993 bei der Bauer Verlagsgruppe tätig ist, war zuvor Assistent der Geschäftsleitung. Davor zeichnete Ralf Meyke als Objektleiter für die Wochentitel "Bella" und "Mach mal Pause" verantwortlich. is 1996 war er Geschäftsführer der Bauer-Tochter Europress in Prag. nr
Meist gelesen
stats