Joerg Jahn leitet Kreation bei Digitalagentur Conrad Caine

Freitag, 05. April 2013
Joerg Jahn (Foto: Conrad Caine)
Joerg Jahn (Foto: Conrad Caine)

Die Münchner Digitalagentur Conrad Caine holt sich Verstärkung für die Kreation an Bord. Neuer CD ist Joerg Jahn. Er kommt von Jung von Matt/Neckar, wo er als Digital Creative Director tätig war. Zuvor arbeitete er als Geschäftsführer von Scholz & Friends in Zürich. Weitere Stationen waren Markenfilm, RG Wiesmeier, Start sowie Heye & Partner. Bei Conrad Caine soll er nicht nur die Kreation in München leiten, sondern auch die Zusammenarbeit mit den beiden Agenturstandorten in Südamerika koordinieren. "Wir freuen uns sehr, dass sich Joerg Jahn für uns entschieden hat. Das unterstreicht unseren Anspruch, in die kreative Top 10 der deutschen Digitalagenturen vorzustoßen", formuliert Gründer und CEO Conrad Caine.

Die Agentur beschäftigt rund 140 Mitarbeiter und ist außer in Deutschland in Argentinien und Brasilien vertreten. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Allianz, Axel Springer, BMW, Deutsche Telekom und Henkel. hor
Meist gelesen
stats