Jochem Heizmann wird Produktionsvorstand bei Audi

Dienstag, 05. Dezember 2000

Am 20. Dezember soll Jochem Heizmann vom Aufsichtsrat bei Audi in Ingolstadt zum neuen Produktionsvorstand berufen werden. Derzeit ist der 48-Jährige Geschäftsführer Technik und Sprecher der Geschäftsleitung von Volkswagen Sachsen und Volkswagen Immobilienverwaltung in Mosel. Nach seinem Einstieg 1982 bei Audi NSU Auto-Union (Vorgängergesellschaft von Audi) übernahm Heizmann Positionen wie Leiter der Hauptabteilung Technologieentwicklung und später der Hauptabteilung Montagen (Produktion). 1991 wechselte er zu Volkswagen nach Wolfsburg. Sein Nachfolger in Mosel wird Rolf Tappe.
Meist gelesen
stats