Jobst Plog ist gegen Beteiligung von Arte an französischem Nachrichtenkanal

Donnerstag, 13. Februar 2003

Der ARD-Vorsitzende Jobst Plog ist gegen eine Beteiligung des deutsch-französischen Kulturkanals Arte an einem europäischen Nachrichtensender in französischer Sprache. Mit Unterstützung der französischen Politik planen französische Sender wie France Télévisions, TV 5, Radio France International und dem Reseau France Outre-Mer einen frankophonen Nachrichtensender im Stil des amerikanischen CNN. Auch Arte sollte Agenturmeldungen zufolge an dem Projekt beteiligt werden. Dies war allerdings nicht mit den deutschen Partnern von Arte, der ARD und dem ZDF abgestimmt, wie Jobst Plog in einer Pressemitteilung klarstellt: "Dem deutschen Gebührenzahler ist die Mitfinanzierung eines solchen Vorhabens nicht zuzumuten". Plog ist auch Vorsitzender der Gesellschafterversammlung von Arte.
Meist gelesen
stats