Joanne Bradford leitet MSN

Donnerstag, 16. November 2006

Joanne Bradford, bislang Corporate Vice President Global Sales and Marketing und Chief Media Revenue Officer von Microsoft, steht künftig an der Spitze der Unternehmenstochter MSN. Das berichtet "Advertising Age". Mit diesem Wechsel unterstreicht Microsoft die Bedeutung, die das Portal MSN sowohl für Umsätze als auch für die Kudnen künftig einnehmen soll. Bradfords Aufgaben bei Microsoft übernehmen Chris Dobson und Bill Shaughnessy. Dobson, verantwortlich für International Sales, dehnt sein Aufgabengebiet auf Global Sales aus. Shaughnessy leitet künftig die Microsoft Digital Ad Solution Business Group und ist damit für Produktmanagement sowie für die Online-Vermarktung zuständig. stu

Meist gelesen
stats