Joachim Weith spricht für Fresenius

Dienstag, 01. Juni 2004

Joachim Weith, 40, hat die Leitung der Konzernkommunikation und die Funktion des Pressesprechers von Fresenius übernommen. Er ist seit 2002 im Unternehmen tätig und verantwortet bereits den Bereich Business Development und Gesundheitspolitik, dessen Leitung er beibehalten wird. Weith wird Nachfolger von Oliver Heieck, 40, der seit 1997 als Bereichsleiter Konzernkommunikation und Sprecher für den Gesundheitskonzern tätig war. Er verlässt das Unternehmen mit unbekanntem Ziel. kj
Meist gelesen
stats