Joachim Umbach steigt bei der Schwäbischen Zeitung auf

Donnerstag, 05. April 2007

Joachim Umbach, seit 10 Jahren Chefredakteur der "Schwäbischen Zeitung", rückt in die Geschäftsleitung des Schwäbischen Verlags auf. Als Mediendirektor ist der 58-Jährige dort ab sofort für die journalistischen Belange des gesamten Verlags zuständig. Seine Hauptaufgabe wird es sein, die verschiedenen Medien weiter zu entwickeln und miteinander zu vernetzen. Umbach wird die Aufgaben zunächst in Doppelfunktion ausüben. Noch innerhalb dieses Jahres soll ein neuer Chefredakteur für die "Schwäbische Zeitung" gefunden werden. Zudem ist Thomas Löbel, 41, ab sofort als Geschäftsführer für die Weiterentwicklung des Online-Auftritts zuständig. Er war vier Jahre lang bei der Verlagsgruppe Rhein Main in Mainz für Dokumentation und die Internetaktivitäten der Verlagsgruppe verantwortlich, ehe er 2000 zum Rheinpfalz Verlag wechselte. Dort leitete er unter anderem sechs Jahre lang als Geschäftsführer die Tochtergesellschaft Rheinpfalz Online in Ludwigshafen.

Zum Medienhaus gehören neben der "Schwäbischen Zeitung" das Anzeigenblatt "Info" sowie zahlreiche Printmagazine und Regionalsender. se



Meist gelesen
stats