Joachim Fuchs wird Geschäftsführer bei Heye & Partner

Montag, 18. Juni 2012
Joachim Fuchs wechselt von Kolle Rebbe zu Heye & Partner
Joachim Fuchs wechselt von Kolle Rebbe zu Heye & Partner

Die Münchner Agentur Heye & Partner holt einen neuen Manager an Bord. Am 15. Juli steigt Joachim Fuchs als Geschäftsführer Beratung bei der DDB-Tochter ein. Er kommt von Kolle Rebbe in Hamburg, wo er seit Ende 2009 als Unit-Leiter tätig war. Davor führte er die Geschäfte der inzwischen aufgelösten Agentur Santamaria. Weitere Stationen waren die Networks JWT, Publicis, Lowe und Y&R. Bei Heye & Partner teilt er sich den Posten des Beratungschefs mit Thomas Diekmann. Dieser kümmert sich ausschließlich um den Großkunden McDonald's, Fuchs um alle anderen Auftraggeber der Agentur. Dazu gehören Unternehmen wie Adelholzener, Bosch und Wrigley. In seiner neuen Funktion übernimmt Fuchs den Aufgabenbereich des bisherigen Co-Chefs Ralf Köhler. Dieser wird die Agentur im Laufe des kommenden Jahres nach dann fast 27 Jahren Dienstzeit verlassen. Köhler soll der Gruppe aber weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Zum künftigen Führungsteam von Heye & Partner in München gehören neben Diekmann und Fuchs Gruppen-COO Christoph Graf, Kreativchef Mathias Jahn sowie die beiden Managing Directors Andreas Klemp und Peter Prislin. Die Agentur verlässt Anfang Juli ihren langjährigen Stammsitz in Unterhaching und bezieht neue Räume in der Münchner Innenstadt.

Die deutsche DDB-Gruppe, zu der Heye gehört, scheint gefallen an Mitarbeitern zu finden, die vorher bei Kolle Rebbe tätig waren. Erst vor kurzem hat die Omnicom-Tochter die neuen Kreativchefs für das Hamburger Büro von DDB Tribal bei Kolle Rebbe rekrutiert. mam   
Meist gelesen
stats