Jetzt offiziell: Meike van Meegen wird Head of TV der DDB-Holding

Freitag, 07. Oktober 2011
Meike van Meegen
Meike van Meegen

Was HORIZONT in der vorigen Woche exklusiv gemeldet hat, wir jetzt offiziell bestätigt: Meike van Meegen wechselt im Frühjahr 2012 zur DDB-Holding Doyle Dane Bernbach Group. Dort wird sie als Head of TV agenturübergreifend die Verantwortung für den Bereich Film, Funk, Fernsehen (FFF) übernehmen. In der neuen Funktion ist sie zuständig für das audivisuelle Produkt der gesamten Gruppe, zu der unter anderem die Agenturmarken DDB Tribal, Heye und Rapp Germany gehören.

Van Meegen arbeitet bislang bei Jung von Matt, wo sie ebenfalls als TV-Chefin tätig ist. Zu ihren früheren Stationen gehören Grey, Euro RSCG, McCann sowie Lowe & Partners. "Mit Meike bekommt unser FFF-Department eine herausragende Führungspersönlichkeit. Sie ist die beste Producerin im Markt und mit ihrer menschlichen Art passt sie einfach perfekt zu uns", freut sich DDB-Tribal-Kreativchef Eric Schoeffler über den Neuzugang. mam
Meist gelesen
stats