Jetzt mit TV-Unterstützung: Bauer ersetzt junges Wissensmagazin "X-Plain" durch "Schau dich schlau"

Mittwoch, 01. Oktober 2008
Sonderpublikation "Schau dich schlau"
Sonderpublikation "Schau dich schlau"

Die Bauer Verlagsgruppe nimmt einen zweiten Anlauf im Markt der Wissensmagazine für Jugendliche. Nach dem offensichtlichen Misserfolg mit "X-Plain" versucht es Bauer jetzt mit dem Titel "Schau dich schlau". Das laut Bauer "Magazin für jugendliche Wissenwoller" erscheint am Freitag kommender Woche mit 84 Seiten und wird mit einer Druckauflage von 120.000 Exemplaren zwölf Wochen lang am Kiosk erhältlich sein (Copypreis: 3 Euro). "Schau dich schlau" ist als Sonderpublikation deklariert - also als Marktest. Bei Erfolg könne man "sehr zügig auf eine regelmäßige Erscheinungsweise umstellen", sagt Verlagsleiter Ralf Meyke. Genau das war schon der Plan bei "X-Plain", das im Frühjahr gestartet war. Zu einem regelmäßigen Erscheinen kam es bisher nicht. "Wir nutzen die ersten Erfahrungen, die wir mit ,X-Plain` gemacht haben", so Meyke. Dies dürfte das Aus für "X-Plain" bedeuten; bestätigen will der Verlag das jedoch nicht.

Mit "Schau dich schlau" hofft Bauer nun auf mehr Erfolg, die wahrgenommene "Marktlücke" zwischen dem Kinderheft "Geolino" (Gruner + Jahr) und dem Wissensmagazin "Welt der Wunder" aus dem eigenen Haus zu schließen. Allein deshalb, weil nun ein gleichnamiges TV-Magazin, das sonntags auf RTL 2 läuft, für die Markenbekanntheit Pate steht. "Schau dich schlau" sei als "eigenständiges, aber markenaffines Printmagazin" nicht "das Heft zur Sendung, sondern das Heft der Sendung", betont Meyke. Genauso war Bauer mit dem Erfolgstitel "Welt der Wunder" verfahren. Auch dieses TV-Magazin läuft auf RTL 2. Chefredakteur und Vater aller Bauer-Wissenshefte ist Uwe Bokelmann, im Hauptberuf Chefredakteur von "TV Hören und Sehen" und "TV 14". rp

Meist gelesen
stats