Jetzt ist es amtlich: Keine Kündigungen beim Focus

Freitag, 30. Juli 2010
Helmut Markwort: Aufs Heftmachen konzentrieren
Helmut Markwort: Aufs Heftmachen konzentrieren
Themenseiten zu diesem Artikel:

Focus Helmut Markwort Uli Baur Wolfram Weimer Kündigung


„Focus"-Herausgeber und Noch-Chefredakteur Helmut Markwort sowie die Chefredakteure Uli Baur und Wolfram Weimer haben eine gute Nachricht zum Wochenende für ihre Mitarbeiter im Gepäck: Es wird keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Der Personalabbau sei für Chefredaktion und Geschäftsführung abgeschlossen, heißt es in einem internen Schreiben, das HORIZONT.NET vorliegt. Rund 60 Mitarbeiter haben das Abfindungsangebot angenommen. Ein entsprechendes Schreiben ging im Juni an 280 von insgesamt 320 Mitarbeiter des Focus Magazin Verlags, ausgenommen "Focus Money" und "Focus Schule".

„Ab jetzt können wir uns wieder voll aufs Heftmachen konzentrieren", heißt es in aufmunternden Worten an die verbliebenen Mitarbeiter im aktuellen Schreiben. Dazu gehört wohl auch eine Neuorganisation des Teams und weitere Veränderungen am Heft - über die die Chefredaktion aber noch Stillschweigen wahrt. se
Meist gelesen
stats