Jetzt also doch: Aus für die FAZ English Edition

Donnerstag, 25. April 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

FAZ International Herald Tribune Auftragsarbeit Sparkurs


Nachdem die Branche bereits in den vergangenen Tagen über ein Ende der englischsprachigen "FAZ"-Ausgabe spekulierte, macht der Verlag nun Nägel mit Köpfen. Die als Auftragsarbeit für die "International Herald Tribune" produzierte English Edition wird definitv eingestellt.

Nachdem die FAZ-Gruppe das vergangene Geschäftsjahr mit einem Minus von 27 Millionen Euro abgeschlossen hat, war der Investitionsbedarf für ein kostendeckendes Arbeiten wohl zu hoch, um ihn beim gegenwärtigen Sparkurs des Unternehmens vertretbar erscheinen zu lassen. 12 Redakteure und Redakteurinnen werden ihren Arbeitsplatz verlieren. Der Online-Auftritt der "FAZ English Edition" wird zum 30. Juni 2002 eingestellt.
Meist gelesen
stats