Jesko Kehl löst Christian Goedecke im Agof-Vorstand ab

Donnerstag, 11. Februar 2010
Jesko Kehl
Jesko Kehl

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (Agof) haben Jesko Kehl in den Vorstand gewählt. Er folgt auf Christian Goedecke, der sein Amt Ende  2009 niedergelegt hat, um sich uneingeschränkt den Aufgaben seines Arbeitgebers, dem Vermarkter Spiegel QC, widmen zu können. Im Vorstand unterstützt Kehl ab sofort Thomas Duhr von United Internet Media und Jürgen Sandhöfer von Seven-One Media. Kehl, Executive Consultant Methodik und Gremien beim Vermarkter OMS, zählt zu den langjährigen Wegbegleitern der Agof, in der er sich seit 2004 engagiert und in methodischen Gremien an der Entwicklung der Reichweitenstudie Internet Facts beteiligt hat.

So vertrat er von 2004 bis 2009 die Adlink Internet Media als Delegierter in methodischen Gremien der Agof und ab 2005 als Stellvertreter der Geschäftsführung in der Mitgliederversammlung. Seit 2009 vertritt er auch die OMS unter anderem als Delegierter in der Technischen Kommission und der Mitglieder­versammlung. Das neue Vorstandsmitglied ist außerdem in zahlreichen Branchengremien, unter anderem der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse, zum Thema Online aktiv. bn
Meist gelesen
stats