Jerry Yang übernimmt bei Yahoo erneut die Führung

Dienstag, 19. Juni 2007
Auf Semel (oben) folgen Yang und Decker
Auf Semel (oben) folgen Yang und Decker

Yahoo-Chef Terry Semel zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Neuer Vorstandvorsitzender wird Co-Gründer Jerry Yang. Semel wird als "non-executive Chairman" weiterhin beratend für das Unternehmen aktiv sein. Zudem ernannte Yahoo die frühere Finanzchefin Susan Decker zur Präsidentin. Sie soll das Werbe- und Mediengeschäft leiten. Yang, der Yahoo zusammen mit seinem Kommilitonen David Filo vor 13 Jahren gegründet hat, sagte, er wolle Entscheidungen beschleunigen, und die Führung sowie die "Siegermentalität" in dem Unternehmen weiter stärken. Semel war in die Kritik geraten, da Yahoo zuletzt deutlich gegen Konkurrent Google zurückgefallen ist. Der Wechsel an der Führungsspitze nährt nun Gerüchte um einen Strategiewechsel. Unter anderem wird über eine Fusion von Yahoo mit einem der Wettbewerber wie Microsoft (MSN), AOL oder Myspace (News Corp) spekuliert. dh

Meist gelesen
stats