Jens-Uwe Holz spricht für Degas

Dienstag, 30. September 2003

Das IT-Unternehmen Degas Deutschland benennt Jens-Uwe Holz zum Sprecher der Geschäftsführung und CEO. Damit folgt er auf Wolfgang Grottke, der zukünftig als Executive Director der Holding den weiteren Ausbau des China-Geschäfts verantwortet. Der 42-jährige Holz war bisher als CEO der britischen Landesgesellschaft Degas United Kingdom tätig. Bevor er 1999 zu Degas kam, um dort an einem Großprojekt für die Autostadt zu arbeiten, war Holz bei Mercedes-Benz beschäftigt. Seine Karriere startete der studierte Informatiker beim Berliner Entwicklungsdienstleister Inpro. ork
Meist gelesen
stats