Jens Tinnermann wechselt von Lycos zu Be2

Mittwoch, 01. September 2004

Das Führungsteam beim Internetportal Lycos dünnt sich weiter aus. Jens Tinnermann, 31, bisher European Business Development Director bei Lycos Europe, verlässt das Unternehmen und wechselt als Marketingchef zur Online-Partnerbörse Be2. Damit haben sich in diesem Jahr bereits vier Führungspersonen - neben Tinnermann sind dies Sales Director Stefan Wattendorff, 41, Managing Director Marc Stilke, 37, und Deutschland-Chef Ben Regensburger, 40, von der Bertelsmann-Tochter verabschiedet.

Tinnermann, der offenbar vom früheren Lycos-Chef und jetzigen Be2-Boss Robert Wuttke angeworben wurde, wird bei seinem neuen Arbeitgeber den kompletten Marketing-Bereich verantworten und sich daneben um den Ausbau der strategischen Kooperationen im Online- und Offline-Bereich kümmern. Bei Lycos stieg der Betriebswirt innerhalb von vier Jahren zum European Business Development Director auf und war in dieser Position unter anderem für die Entwicklung europäischer E-Commerce- und Marketing-Konzepte sowie für Marketingkampagnen verantwortlich. mas
Meist gelesen
stats