Jene wird Direktor der neuen Medienanstalt Nord

Dienstag, 06. Juni 2006

Lothar Jene wird kommissarischer Direktor der geplanten gemeinsamen Landesmedienanstalt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Das bestätigt die Hamburgische Anstalt für neue Medien (HAM). Der 59-Jährige HAM-Direktor soll die Fusion mit der schleswig-holsteinischen Landesmedienanstalt URL ab März kommenden Jahres umsetzen. Jörg Howe, Vorsitzender des ULR-Medienrats, übernimmt den Gremienvorsitz. Laut Medienstaatsvertrag stünde der neuen Landesmedienanstalt 18 Prozent (rund 1,5 Millionen Euro) des Rundfunkgebührenanteils zur Verfügung. Das wäre deutlich weniger, als den beiden Anstalten bisher zugewilligt wurde. gen
Meist gelesen
stats