Jean-Pierre Paoli ist neuer Generaldirektor von Eurosport

Dienstag, 14. September 1999

Jean-Pierre Paoli, 51, seit 1994 Generalsekretär des privaten französischen Fernsehsenders TF1, ist neuer Generaldirektor der Eurosport-Gruppe. Er tritt die Nachfolge von Emmanuel Florent an, der zu TF1 wechselt. In seiner neuen Funktion soll Paoli vor allem eine weitere Diversifikation des Senders, beispielsweise bei Multimedia-Projekten oder im Bereich der Senderechte, durchsetzen. Nach eigenen Angaben erreicht der gesamteuropäische Sender Eurosport 85 Millionen TV-Haushalte in 47 Ländern. Eurosport-Teilhaber sind TF1 (34 Prozent), Canal plus (33 Prozent) und ESPN (33 Prozent).
Meist gelesen
stats