Jean-Orphée Reuter bekommt Glückspost

Freitag, 06. Dezember 2002

Der 38-jährige Jean-Orphée Reuter übernimmt beim Schweizer Ringier-Verlag die Verlagsleitung der Frauenzeitschrift Glückspost. Er löst am 1. Januar Sari Simola, 35, ab, die im Konzernbereich Zeitschriften die neu geschaffene Funktion Projektmanagement übernimmt. Simola soll den Bereichsleiter Zeitschriften Gérard Geiger bei allen operativen Geschäften und bei neuen Projekten im Bereich Zeitschriften Deutschschweiz unterstützen.
Meist gelesen
stats