Jean-Francois Constant übernimmt Geschäftsführung von Citroën Commerce

Freitag, 08. August 2003

Jean-Francois Constant hat die Verantwortung für alle elf deutschen Citroën-Niederlassungen und das zentrale Gebrauchtwagenzentrum in Köln-Porz übernommen. Der 41-Jährige ist seit 1991 für Citroën tätig und leitete zuvor die Niederlassung in Zürich. Er tritt die Nachfolge von Gérard Barrau an, der nach fünf Jahren in Deutschland neue Aufgaben in Paris übernommen hat. rp
Meist gelesen
stats