Jean-Baptiste Bonzel verlässt Lowe Hamburg

Montag, 18. Dezember 2006

Jean-Baptiste Bonzel, bislang Geschäftsführer von Lowe Hamburg, verlässt die Agentur, die zum Jahresende abgewickelt wird. Der 42-Jährige wird nicht Teil des Modells sein, welches das IPG-Network und die Scholz & Friends-Muttergesellschaft Cognetas (ehemals Electra Partners Europe) derzeit entwickeln. Die rund 15 Mitarbeiter von Lowe Hamburg haben in der vergangenen Woche ihre Kündigungen erhalten. Wer von ihnen eine Neuanstellung bei dem von Lowe und Cognetas geplanten Joint Venture für den Kunden Unilever einen neuen Job bekommt, ist noch offen. mam
Meist gelesen
stats