Jauch holt starke Quoten für RTL

Montag, 07. September 2009
Die Premiere von "5 gegen Jauch" verlief erfolgreich
Die Premiere von "5 gegen Jauch" verlief erfolgreich

Die Quizshow "5 gegen Jauch" feierte am Freitagabend erfolgreiche Premiere bei RTL. Der Kölner TV-Sender erreichte mit dem neuen Format einen Marktanteil von 28,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Durchschnittlich sahen 6,7 Millionen Zuschauer ab drei Jahren Moderator Günther Jauch beim Raten zu. Oliver Pocher moderiert die Show, in der fünf Kandidaten Jauch mit Wissensfragen löchern. Der Showmaster, der in seiner Quizshow "Wer wird Millionär?" normalerweise auf dem Moderatorensessel sitzt, kann nur besiegt werden, wenn er alle Fragen eines Kandidaten falsch beantwortet. Das schaffte in der Premierensendung jedoch keiner der Herausforderer.

Ab 22:30 Uhr profitierte auch "100 Prozent Hape Kerkeling" von den guten Quoten seines Vorgängers und schaffte es, die Zuschauer an den Bildschirmen zu halten. Das Porträt erreichte beim jungen Publikum einen Marktanteil von 27,9 Prozent, im Schnitt verfolgten rund 4,1 Millionen Personen ab drei Jahren die Sendung.

Bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren erreichte RTL am Freitag somit einen Tagesmarktanteil von 20,8 Prozent und lag damit klar vor Pro Sieben (10,6 Prozent) und Sat 1 (9,5 Prozent). HOR
Meist gelesen
stats