Jan Kerbusk leitet neue Geschäftsfelder beim Spiegel

Mittwoch, 01. August 2012
Jan Kerbusk
Jan Kerbusk
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geschäftsfeld Spiegel Verlag Heiko Hebig Ove Saffe


Jan Kerbusk wird ab dem 15. September Leiter Neue Geschäftsfelder und Entwicklung beim Spiegel Verlag. Der 35-Jährige folgt auf Heiko Hebig, der den Verlag im im April verlassen hat. Kerbusk begann seine berufliche Laufbahn nach dem Studium der Rechtswissenschaften als redaktioneller Mitarbeiter bei der dpa-Tochter dpa-Infocom. Ende 2003 wechselte er als Trainee zur Dokumentation des Spiegel Verlags. Seit Mitte 2005 war er dort Dokumentationsjournalist im Bereich Wirtschaft und Medien, zuletzt als stellvertretender Leiter des Bereichs. In seiner neuen Funktion berichtet Kerbusk direkt an Geschäftsführer Ove Saffe und Verlagsleiter Matthias Schmolz. dh
Meist gelesen
stats