Jan Honsel und Albrecht von Arnswaldt verlassen G+J

Mittwoch, 05. Juni 2013
Jan Honsel
Jan Honsel

Mission erfüllt: Jan Honsel und Albrecht von Arnswaldt, Verlagsleiter der früheren G+J Wirtschaftsmedien, verlassen das Unternehmen. Nachdem ihre frühere Chefin Ingrid M. Haas den Verlag bereits im Januar verlassen hat, lagen die Abwicklung der "FTD" und des Verkaufs von "Börse Online" und "Impulse" sowie die Neuaufstellung und Übergabe der verbliebenen G+J-Wirtschaftstitel "Capital" und "Business Punk" an deren neuen Geschäftsführer Soheil Dastyari vor allem in den Händen der beiden Verlagsleiter. Honsel, 39, war seit 2002 bei G+J in unterschiedlichen Positionen tätig - unter anderem als Projektleiter für Media Solutions. Ab Ende 2008 war er an der Gründung und Umsetzung der G+J Wirtschaftsmedien beteiligt und hat die digitalen Produkte der Gruppe mitentwickelt. Zuletzt war Honsel unter anderem für die Bereiche Marketing, Business Cooperations und Herstellung verantwortlich, von Arnswaldt für Vertrieb und Konferenzen. Zuvor war der 38-Jährige bis Mitte 2009 Assistent des damaligen G+J-Vorstandsvorsitzenden Bernd Buchholz. rp

Meist gelesen
stats