Jalag: "Vital"-Chefredakteurin Katja Burghardt tritt ab

Donnerstag, 25. April 2013
Katja Burghardt verlässt den Jahreszeiten Verlag
Katja Burghardt verlässt den Jahreszeiten Verlag


Neue Wege: Der Jahreszeiten Verlag (Jalag) in Hamburg trennt sich von Katja Burghardt, Chefredakteurin des monatlichen Frauen- und Gesundheitsmagazins "Vital", begleitet von den üblichen Formulierungen "in gegenseitigem Einvernehmen" und wegen "unterschiedlicher Auffassungen über die Weiterentwicklung der Zeitschrift". Und genau das ist bald zu erwarten: ein Relaunch, nur zwei Jahre nach dem letzten.
Der Jalag möchte seinen Traditionstitel (1970 vom Ehapa Verlag gekauft) erneut auffrischen. Hintergrund: "Vital" hatte das Thema Gesundheit für Frauenzeitschriften in Deutschland einst salonfähig gemacht, konnte aber auch im vergangenen Jahr trotz der Übernahme der Leser des 2010 eingestellten G+J-Magazins Healthy Living" nicht so richtig von der Konjunktur der Gesundheitsthemen profitieren. Im Zweijahrestrend ist die verkaufte Auflage um rund 15 Prozent gesunken und liegt nun (1. Quartal 2013) bei 203.209 Exemplaren.

Jalag-Geschäftsführer Ingo Kohlschein kündigt zum Jahresende eine Weiterentwicklung" von Vital" an, die dem Heft mit einer leichteren und empathischeren Themenmischung und Gestaltung" neue Alleinstellungsmerkmale im hart umkämpften Segment der Frauenmagazine verschaffen soll. Hinzu sollen Apps und Online-Angebote kommen. Für diesen Weg habe man zu keiner gemeinsamen Linie mit Burghardt gefunden, so Kohlschein.

Die Aufgaben von Burghardt übernimmt bis auf weiteres ihre Stellvertreterin Carolin Streck (seit Mai 2011). Zuvor war Streck für Grazia" (G+J/Klambt) sowie von 2001 bis 2009 als Ressortleiterin beim monatlichen Jalag-Frauenmagazin Petra" tätig. Man darf aber davon ausgehen, dass der Jalag nun einen neuen (externen) Chefredakteur für Vital" sucht.

Burghardt, die Vital" bereits von 2002 bis 2006 geleitet hatte, war im Februar 2011 nach über vier Jahren als Chefredakteurin von Gruner + Jahrs Essen & Trinken" zum Jalag zurückgekehrt und hatte bei Vital" damals ihre einstige Nachfolgerin Joy Jensen abgelöst. rp

Meist gelesen
stats