Jalag: Neue Aufgaben für Michael Silvio Kusche und Christine Hillmer

Donnerstag, 18. März 2010
Michael Silvio Kusche
Michael Silvio Kusche

Es wird langsam eng auf der Visitenkarte von Michael Silvio Kusche. Der 34-jährige Manager im Jahreszeiten Verlag (Jalag) rückt auch in die Verlagsleitung des Stadtmagazins „Prinz" in der Hamburger Jalag-Zentrale - neben die bisher alleinige Verlagsleiterin Christine Hillmer, 37. Sie wird weiterhin alle kaufmännischen Angelegenheiten, die Steuerung der 13 Regionalausgaben und das regionale Anzeigengeschäft verantworten. Kusche betreut bei „Prinz" künftig Marketing, Vertrieb und den nationalen Anzeigenbereich. Beide berichten an Jan Pierre Klage, den Sprecher der Jalag-Geschäftsführung.

Kusche übernimmt den „Prinz"-Job zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Leiter des Bereichs Neue Geschäftsfelder, der im Juni vergangenen Jahres gegründet wurde. Außerdem ist er weiterhin stellvertretender Verlagsleiter der Jalag-Frauenmagazine „Für Sie", „Petra" und „Vital" sowie Objektleiter von „Petra".

Christine Hillmer
Christine Hillmer
Hillmer, die bereits die kaufmännische Verantwortung für das Onlinegeschäft von „Prinz" hat, übernimmt zusätzlich die kaufmännische Leitung der Jalag-Tochterfirma 4 Seasons Digital.Net, wo derzeit alle Online-Aktivitäten des Hauses zusammengefasst werden. In dieser Funktion berichtet Hillmer an Verlegersohn Sebastian Ganske, den Geschäftsführer von 4 Seasons Digital.Net. rp
Meist gelesen
stats