JWT startet Web-Auftritt für KIT KAT

Dienstag, 09. März 2010
"Working like a machine?"
"Working like a machine?"

Die Frankfurter Agentur JWT launcht die Kampagnen-Seite für Kit Kat in Deutschland. Das Konzept "Working like a machine?" entwickelte ursprünglich JWT in London. In der Zwischenzeit weitet Nestlé die Umsetzung auf 23 weitere Märkte aus. Die Londoner Agentur greift den bisherigen Claim der Nestlé-Marke, "Have a break, have a Kit Kat", wieder auf. Dabei wird der englische Vergleich, man arbeite manchmal soviel wie eine Maschine, sprichwörtlich genommen. In TV-Spots sowie online schlüpfen Menschen in die Rolle von Maschinen. So auch auf Workinglikeamachine.de. Dort können sich die Besucher beispielsweise in einen Rasenmäher oder in einen Presslufthammer versetzen. Außerdem können sie bei einem Gewinnspiel eine Reise im Privatjet gewinnen.

Neben diesem Web-Auftritt wird die Kampagne von Online-Maßnahmen begleitet, unter anderem auf Twitter und Facebook. Für die deutsche Kampagne sind Sahra Huber, Christina Schrank und Oliver Schoß verantwortlich. Auf der Seite der Agentur leitet Kreativchef Mike Ries das Projekt; Mediaagentur ist Optimedia in Frankfurt. hor
Meist gelesen
stats