JCDeceaux erneuert Werbevertrag über New Yorker Flughäfen

Dienstag, 13. September 2005

Der französische Spezialist für Außen- und Flughafenwerbung JCDecaux hat seinen Werbevertrag über die beiden New Yorker Flughäfen "John F. Kennedy International Airport" und "La Guardia Airport" erneuert und erweitert. An der Ausschreibung hatten sich mehrere Wettbewerber im Bereich Außenwerbung beteiligt. Zusätzlich übernimmt JCDecaux die Texon International Limited. Texon ist Honkongs führendes Außenwerbeunternehmen für Fahrgastunterstände. Das Unternehmen wurde für umgerechnet 15,8 Millionen Euro erworben. Mit dieser Akquisition baut JCDecaux seine führende Position im chinensischen Außenwerbemarkt weiter aus. is

Meist gelesen
stats